Stand 12.01.2022:

ACHTUNG:

Ab 2022 werden die Öffnungszeiten des Trainingsbereichs bis auf weiteres wie folgt geändert:

Mo.-Do. 8.00-20.30h

Fr. 8.00-20.00h

Sa. 8.00-15.00h

So. 10.00-17.00h

------------------------------------------------

Ab Mittwoch den 12.01.2022 tritt eine neue Corona-Verordnung in Baden-Württemberg in Kraft.

Ab diesem Tag darf das RTA von Patienten, Besuchern und rta-aktiv-Mitgliedern nur noch mit

FFP2-Maske betreten werden.

Die FFP2-Maskenpflicht gilt auch im Trainingsbereich und insbesondere während des Trainings.

 

------------------------------------------------

Der Privatzahlerbereich hat  geöffnet

(rta-Aktiv, 12er-Karten, Bosch Rückenstark).

Es gilt die 2G-Plus Regel, also Geimpfte und Genesene mit Schnelltest der nicht länger als 24 Stunden alt ist, oder einem PCR-Test der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Ausgenommen von der Testpflicht sind folgende 3 Personengruppen:

1. Personen mit vollständigem Impfschutz (2 Impfungen) und zusätzlicher Auffrischungsimpfung (neu-denglisch: "geboostert").

2. Personen die von einer Corona-Infektion genesen sind und die Infektion maximal 6 Monate zurückliegt.

3. Personen mit vollständigem Impfschutz (2 Impfungen) und die Zweitimpfung maximal 6 Monate zurückliegt.

Es gelten weiterhin die Regeln zur FFP2-Maskenpflicht, Abstand und Hygiene.

Wir bitten das Training zu folgenden Zeitfenstern durchzuführen: Mo.-Fr. 7.30-9.00h, 12-14.30h, 17-20.30h (Fr. bis 20h), Sa. 8.00-15.00, So. 10-17h

Das rta-Aktiv-Kursprogramm bleibt weiterhin ausgesetzt.

 

------------------------------------------------

 

Der Therapiebereich bleibt geöffnet!

Zu den Therapien die auch weiterhin stattfinden zählen insbesondere:

  • Ganztägige medizinische Rehabilitation
  • Ganztägige Anschlußheilbehandlung / Anschlußrehabilitation
  • EAP (Berufsgenossenschaft)
  • Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Massage/Lymphdrainage (jeweils ausschließlich auf ärztliche Verordnung)
  • Reha-Nachsorge

Grundsätzlich gilt für den Therapiebereich im RTA:

  • Mund- und Nasenmaskenpflicht auch beim medizinischen Training auf Basis ärztlicher Verordnung
  • Hände beim Kommen und Gehen desinfizieren/waschen, Kontaktflächen mit Handtüchern abdecken und Geräte/Materialien anschließend mit Flächendesinfektion reinigen
  • Abstandsregeln während des Trainings einhalten (mind.1,5m)

Achtung: seit dem 20.12.2021 gilt für alle Therapiebereiche die 3G-Regel (Geimpfte, Genesene, Gestestete).

Außerdem herrscht  in unseren Innenräumen die FFP2-Maskenpflicht

 

------------------------------------------------